Slimline Validierungssystem

Das Slimline Validierungssystem besteht aus einem kleinen Basiseinheit (165x105x55 mm) und einer kompakten Durchführungszusammensetzung mit bis zu 8 Thermoelemente und einem Drucksensor, womit sich schnell einen zuverlässigen Anschluss machen lässt an einem (kleinen) Sterilisator oder direkt über die Türabdichtung an einer Waschmaschine/Desinfektor.

Das System wird über USB gespeist von einem Laptop-Rechner und angesteuert mit der bekannten ValidR Validierungssoftware mit einem integrierten Setup von (inter) nationalen Standarde in Validierungsprotokolle und Berichte. Im Gegensatz zu dem kompleten Autoklaven Validierungssystem wird das Slimline-System nicht mit einem festen Ofen integriert, aber kann die Thermoelementenkalibrierung mit einem Eichofen nach eigener Wahl durchgeführt werden; dazu umfasst die ValidR Software spezielle Verfahrensweisen um mit anderen Arten von Öfen, die Thermoelemente zu kalibrieren.

 

 

Die ValidR Software bietet unverändert alle Funktionen wie benötigt für komplette Validierungsmessungen und Berichte.

Die kompakte Slimline Hardware-Implementierung jedoch macht das System äußerst mobil. Nach einer einmaligen Kalibrierung, kann das System wiederholt und effizient eingesetzt werden.
Und die 8 Thermoelemente genügen um eine Reihe von (kleineren) Geräten messen zu können.

Laden Sie hier die Slimline-Broschure herunter.